fbpx
Links überspringen

Tischdeko im Frühling – modern Style & dezente Farben

Ich habe Schluß gemacht!

 

Schluß, mit den eher dunklen Farben in meinem Zuhause, Schluß mit einem Garten, der noch im Winterschlaf war und Schluß mit der Tristesse, die dieser Dauerregen der ersten April Woche in mir ausgelöst hat!

Ich habe meine Tischdeko im Frühling geplant, meine Tischdeko für die Ostertage und noch viel mehr.

Helle, frische Farben durften in meinem Zuhause einziehen und dem Garten habe ich mit frischen, blühenden Stiefmütterchen und Hornveilchen den Frühling eingehaucht.

Pünktlich zu den Ostertagen kommt auch die Sonne heraus und es liegt Frühlingsstimmung in der Luft.

Dieses Jahr habe ich die Familie zu Ostern da und auch Freunde zum Osterbrunch. Und so habe ich verschiedene Konzepte für meine Tischdeko, die ich dir hier vorstelle. Lass dich inspirieren, denn meine Ideen lassen sich ganz einfach umsetzen, nicht nur zu Ostern.

Tischdeko in gedeckten Farben

Den Auftakt meiner diesjährigen Ostertafel macht eine Deko in gedeckten, stilvollen Tönen, die gleichzeitig auch entspannend wirken. Dafür habe ich eine Tischdecke aus einem wunderschönen dunklen, schwarz-grünen Leinenstoff gewählt.

Leinen darf gerne etwas „knitterig“ wirken. Das erzeugt einen natürlichen Look.

Mit den Gläsern bleibe ich in diesen rauchigen Tönen.

Die Teller in hellem Steingut sind leicht gemustert in dem Farbton der Leinen Tischdecke und setzen jetzt einen schönen Kontrast in dem bisher dunklen Farbkonzept. Das Besteck aus Stahl in schwarz/ gold bringt den eleganten Twist auf den Tisch und wirkt dennoch nicht zu edel.

Die weissen Leinenservietten bringen die frische Note in dieses Setting. Ich habe sie zu einem ca 12cm breiten Streifen gefaltet und lasse sie über den Tellerrand hängen.

On Top findet jeder Gast eine kleine Kugelvase aus einem dunklen, rauchigen Glas mit einer Blüte, die den spannenden Farbakzent in das Arrangement bringt.

Am Ende des Tisches habe ich auf der einen Seite 3 schwarze Kerzenhalter mit farblich passenden Kerzen platziert. Auf der anderen Seite wird die Tischdeko von 2 Vasen in unterschiedlicher Höhe abgeschlossen.

In der Natur findet man zu dieser Jahreszeit die schönsten Deko Zutaten und so habe ich ein paar Zweige in die höhere, der beiden Vasen gestellt und mit hängenden Ostereiern dekoriert. Die Ostereier habe ich natürlich farblich auf das Gesamtkonzept abgestimmt. Sie sind Marke Eigenproduktion. Durch die strukturierte Oberfläche der (umhäkelten) Ostereier findet sich hier die Verbindung zum Leinenstoff der Tischdecke wieder.

Tischdeko

Teller, weisse Leinenservietten, Gläser und kleine Kugelvasen von H&M Home   Besteck von Butlers   [Werbung unbeauftragt und unbezahlt]

Teller, weisse Leinenservietten, Gläser und kleine Kugelvasen von H&M Home  [Werbung unbeauftragt und unbezahlt]

Tischdeko – Der schnelle Farbwechsel

Nach dem Brunch am Morgen gibt es Nachmittags noch einen süssen und einen herzhaften Snack. Dafür habe ich die Deko mit wenigen Handgriffen farblich etwas frischer gestaltet.

Die weissen Leinenservietten liegen einfach lässig gefaltet auf den Tellern. Für jeden Gast gibt es eine zart, pinkfarbene Tulpe, mit einem Zweig Eukalyptus als frischen Blumengruß.

Die Vasen am Ende des Tisches habe ich nun mit frischen Fliederzweigen und den restlichen Tulpen gefüllt. Eine schöne, frische Tischdeko mit Frühlingsstimmung. Da wird auch gleich der Kuchen etwas leichter 😁

Tischdeko – Die helle Variante

Für den Osterbrunch mit Freunden habe ich mich heute für eine helle, freundliche Tischdeko in grau, weiss und etwas Gold entschieden, die Frühlingsstimmung verbreitet.

Dazu habe ich eine weisse Leinen Tischdecke ausgewählt. Die grauen Platzteller und die weissen Essteller haben einen leichten Vintage Charakter, der für mich in Kombination mit der Leinen Tischdecke sehr harmonisch wirkt.

Meine mit Holunderbeer- und Johannisbeersaft, sowie Hibiskusblüten selbstgefärbten Ostereier passen perfekt in dieses Farbspiel. Auf den weissen Tellern habe ich sie in kleinen Nestern aus einem fast weissen Floristenmaterial in Szene gesetzt. Mein Färbeexperiment hat nicht bei allen Eiern so schöne Ergebnisse gebracht, aber diese 4 hier auf dem Tisch können sich wirklich sehen lassen.

Die Servietten sind diesmal gemustert und wiederholen alle Farben, die sich in dieser Deko befinden. Sie sind die Verbindung, die alles in Einklang bringt und Harmonie schafft. Weisse Kerzen, die weissen Hasenköpfe und kleine weisse Hyazinthen hellen das Arrangement auf und die Goldakzente geben einen Hauch von Glamour dazu.

Wenn du gerne dein Zuhause wie ein Profi stylen möchtest, dann komm in meine exklusive Newsletter Community. Dort erfährst du als erste, wann die nächsten Styling Workshops stattfinden!

 

Alle Bilder:  © Iris Sennhenn

 

Vielen Dank, dass du bis hier her gelesen hast.

Ich freue mich sehr, dass du mir deine wertvolle Zeit geschenkt hast.

 

XO Iris

Du kennst das schon: Auch wir nutzen Cookies – damit du Inhalte siehst, die dich wirklich interessieren, oder um die Seiten-Performance zu verbessern (Facebook-Pixel, Deadline-Funnel, Google Analytics, Pinterest Tag). Außerdem binden wir YouTube- und Vimeo-Inhalte ein. YouTube und Vimeo erhalten auf diese Weise deine IP-Adresse.   Mehr Informationen zu Cookies findest du hier