fbpx
Links überspringen

MEIN MOTTO 2022 – IMAGINE & grow with the flow

Ich will ehrlich sein: mein Motto IMAGINE  ist schon lange mein Motto, nicht erst seit Beginn diesen Jahres. Ich kann mir Dinge und Situationen sehr gut visuell vorstellen. Ob das die Einrichtung einer Immobilie ist, die Entwicklung einer Kollektion, die Gestaltung einer Website, die Struktur, die ich für mein Business haben will und so vieles mehr. 

Wirklich neu ist der Zusatz: grow with the flow. Der ist entstanden, während ich meinen Jahresrückblick geschrieben habe.

Und wie es dazu gekommen ist, möchte ich hier kurz erzählen.

Mein Motto für 2022 ist:  IMAGINE & grow with the flow

[ultimate_heading main_heading=“IMAGINE & grow with the flow – was soll das bedeuten?“ main_heading_color=“#bf945f“ alignment=“left“ main_heading_font_family=“font_family:Playfair Display|font_call:Playfair+Display“][/ultimate_heading]

Vielleicht geht es dir ja wie mir: ich kann innerhalb weniger Minuten ein Einrichtungskonzept zusammen stellen, oder ein Farbkonzept. Ich kann mir leere Räume eingerichtet vorstellen, eine neue Business Idee, oder ein neues Produkt visualisieren. Diese kreative Ader begleitet mich schon mein ganzes Leben lang. Ich war nach einem Design Studium viele Jahre im Visuellen Marketing tätig und auch als Home Stagerin habe ich viele Projekte durchgeführt. Dafür braucht man eine starke visuelle Vorstellungskraft.

 

John Lennon singt in seinem Song: „Imagine all the people…living for today…“

 

Nun stell dir einmal vor, du baust ein Online Business und einen Blog auf für eine Zielgruppe, die du genau kennst. Von der du genau weisst (aus persönlichen Gesprächen!), wo der Haken ist, der für viele einfach nicht den gewünschten Erfolg bringt.

Stell dir vor, du investierst deine Zeit, erstellst kostenlose, hilfreiche Produkte, baust eine Website und postest auf Social Media, bist mit deiner Zielgruppe in mehreren Gruppen verbunden und im ständigen Dialog – und es kommt kaum bis gar keine Reaktion auf dein Angebot, kein Feedback, ausser…“ach, für Social Media habe ich keine Zeit“ …und ähnliche Entschuldigungen.

Diese Erfahrung habe ich in den letzten 2 Jahren gemacht. Darüber habe ich auch in meinem Jahresrückblick geschrieben.

 

Stell dir jetzt mal vor, du legst eine Blog Pause ein, schreibst keine Beiträge mehr und postest nur noch sporadisch auf Social Media und das über Wochen. Und plötzlich kommen 3 Kundenanfragen gleichzeitig, wie aus dem Nichts. 3 neue Kunden aus genau deiner Nische! Und ohne große Mühe verkaufst du 3 x ein 1:1 Coaching für die nächsten 12 Monate. So ist es mir im September 2020 gegangen.

Während ich also meinen Jahresrückblick geschrieben habe, dachte ich genau an dieses Ereigniss: ich hatte Blog Artikel geschrieben, wenn es für mich passte und sich richtig anfühlte und ich habe gepostet, wenn es sich richtig anfühlte. Ich habe mich, wenn ich ehrlich bin, treiben lassen. Living for today… leben für das heute!

 

Nun bin ich aber so garnicht der Typ, der so Ziel – und Planlos durch das Leben läuft. Und so stelle ich mir weiterhin vor, wie es sein wird, meine Ziele zu erreichen. Ich sehe meine Ziele vor mir, in Zahlen, Daten, Fakten und natürlich und vorallem auch optisch!

Die Umsetzung darf aber ab sofort „smarter not harder“ werden. Denn bislang hab ich mir selbst den meisten Druck gemacht und so viele Aufgaben geplant, dass es einfach nicht zu schaffen war. Das war frustrierend und darf sich dieses Jahr ändern.

 

IMAGINE bedeutet für mich, das Ziel (Reichweite, Sichtbarkeit und den Blog zu monetarisieren) klar vor mir zu sehen und den Weg dahin flexibel zu halten – grow with the flow.

Möchtest du als erste:r erfahren, wenn ich einen neuen Blog Artikel veröffentliche, oder Marketing Tipps und Inspirationen teile? Dann schicke ich dir gerne eine kurze Email dazu. Emails sind mir der netteste Weg online mit dir in Kontakt zu bleiben, weil sie persönlich, direkt und authentisch sind. Sie sind perfekt für einen vertrauensvollen und engen Austausch.

Und: jeder weiss, wie man eine Email schreibt!

Mein Newsletter ist eine Einladung an dich! Wenn du also zu dem engen Kreis meiner Leser gehören willst, dann melde dich hier an. 

Herzlichen Dank für deine Zeit!

Ich freue mich, dass du diesen Artikel gelesen hast. Hast du auch ähnliche Erfahrungen gemacht? Dann erzähle mir doch in den Kommentaren darüber.

Alles Gute für dich

XO Iris

Einen Kommentar hinterlassen

Du kennst das schon: Auch wir nutzen Cookies – damit du Inhalte siehst, die dich wirklich interessieren, oder um die Seiten-Performance zu verbessern (Facebook-Pixel, Deadline-Funnel, Google Analytics, Pinterest Tag). Außerdem binden wir YouTube- und Vimeo-Inhalte ein. YouTube und Vimeo erhalten auf diese Weise deine IP-Adresse.   Mehr Informationen zu Cookies findest du hier