fbpx
Links überspringen

12 von 12 im Dezember 2021

Eigentlich könnte ich diesen Artikel genauso beginnen, wie den 12 von 12 im November! Die GRAUsige Wahrheit an diesem Morgen…  Aber wir sind jetzt bereits im Dezember und etwas ist anders.

Schon vormittags dudelt mir hier und da Weihnachtsmusik entgegen und der Duft von Weihnachtsgebäck liegt in der Luft.

Dem Wetter ist das ziemlich egal…und meinen Hunden auch. Dieser 12.Dezember ist nicht besonders spektakulär und der Tag beginnt wie jeder andere auch: mit meiner morgendlichen Hunderunde.

Heute ist der 12. Dezember 2021 und damit wieder Zeit für 12 von 12.

Seit ein paar Monaten habe ich mich einer Blogger Tradition angeschlossen und teile mit euch meinen heutigen Tag. Eigentlich ist dies ein  Fotoprojekt. Ich werde heute über den ganzen „verregneten“ Tag hinweg Fotos machen und anschliessend 12 davon auswählen, die ich hier veröffentliche und mit euch teile.

Das Besondere daran sind gleich mehrere Dinge:

  • der Tradition folgend, findet dieses Fotoprojekt an jedem 12. eines Monats statt 
  • in einem 12 von 12 Blog Artikel findet ihr nicht so viel Text, sondern eben diese 12 Bilder, mit einem kurzen Text darunter
  • dieser 12. Dezember ist ein grauer, nieseliger, useliger, brauch-ich-nicht-Tag (…wo bleibt bitte der Schnee?)

Hier sind also meine Highlights vom 12. Dezember 2021 in Bildern:

[ultimate_heading main_heading=“Leise nieselt….der Regen!“ main_heading_color=“#eea796″ alignment=“left“ main_heading_font_family=“font_family:Playfair Display|font_call:Playfair+Display“][/ultimate_heading]

Glücklicherweise bin ich als Hundebesitzerin auf solch ein Wetter ja eingestellt und so ziehe ich meine hohen Gummistiefel an, eine dicke Jacke mit wasserabweisender Oberfläche und einen Schal. Und los geht’s.

Zurück zu Hause werden dann erstmal die Hunde sauber gemacht. Die beiden kennen das Ritual schon. 

So ein Regentag hat auch etwas Schönes...

Naturschönheit

Darf ich vorstellen: Dart Maul (...alias Matti, im Hintergrund) und Obi Wan Kenobi (...alias Carlotta, vorne)

Ausserirdische
[ultimate_heading main_heading=“Der Weihnachtsstollen nach Oma’s Rezept ist inzwischen auch ein Ritual. Ich backe immer gleich mehrere, damit keiner in der Familie zu kurz kommt, denn der Stollen ist sehr beliebt. Und dieser Duft, wenn er aus dem Backofen kommt….“ main_heading_color=“#eea796″ alignment=“left“ main_heading_font_family=“font_family:Playfair Display|font_call:Playfair+Display“][/ultimate_heading]

Jetzt noch einmal per Hand durchkneten und dann ab in den Ofen!

Stollen backen

Fertig! Stollen No. 1

Wie er duftet, der Stollen.

Reisefertig!

Weihnachtlich verpackt, gehen der erste Stollen auf die Reise zu meinem Vater und meiner Schwester

Ein Stollen geht auf die Reise

...ich bin dieses Jahr spät dran und die beiden warten schon.

Weihnachtlich verpackt
[ultimate_heading main_heading=“Froh und munter“ main_heading_color=“#eea796″ alignment=“left“ main_heading_font_family=“font_family:Playfair Display|font_call:Playfair+Display“][/ultimate_heading]

Gestern habe ich wieder wunderschöne Blumen von Freddies Flowers  bekommen. Dieses mal sind wundervolle weisse Rosen dabei und weisser Lisianthus. Ein paar Silberzweige geben Glamour und etwas weihnachtliche Stimmung. Man muss die Sträuße zwar selbst arrangieren, aber nach ein paar Versuchen und dank der liebevoll gestalteten Anleitung klappt das nach kurzer Zeit sehr gut.

Und ganz besonders begeistert bin ich immer von der Frische der Blumen. Oft habe ich letzten Blüten noch nach 3 Wochen in kleinen Vasen stehen.

Schaut mal hier in meinem 12 von 12 im November 21. Die gelben Chrysanthemen Köpfe sind schon 3 Wochen alt und immer noch wunderschön.

Die Sträusse haben immer auch Namen. Dieser hier heisst „Froh und munter“. Heute hat nun dieser prachtvolle Strauß nun einen würdevollen Platz bekommen.

Übrigens: Wenn ich hier Marken oder Namen nenne, geschieht das aus reiner persönlicher Überzeugung und Begeisterung. Ich habe davon weder einen Vorteil, noch werde ich dafür bezahlt. 

Dieser Strauß strahlt etwas Magisches aus

Ein Hauch von Weihnachten liegt in der Luft

Schneeweiss, wie frisch gefallener Schnee

Schneeweiss und silber

Eine wahre Pracht ist auch der Zierkohl

Avalanche Rosen und Zierkohl
Winterstimmung

Weihnachten kann kommen

[ultimate_spacer height=“100″]
[ultimate_heading main_heading=“Zu später Stunde…“ main_heading_color=“#eea796″ alignment=“left“ main_heading_font_family=“font_family:Playfair Display|font_call:Playfair+Display“][/ultimate_heading]

Abends spät an diesem so unspektakulären Tag hatten wir noch unerwarteten Besuch.

Ein Igel, der wohl noch auf der Suche nach einem Winterquartier direkt am Fenster zum Garten entlang lief.

Matti hat ihn zuerst entdeckt und war seeeehr aufgeregt!

Später Besuch

Herzlichen Dank!

Ich weiss es wirklich zu schätzen, dass Du Deine wertvolle Zeit hier verbracht hast und ich meinen grauen 12. November 2021 mit dir teilen durfte. 

Hat dir gefallen, was du gesehen und gelesen hast? Dann hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar.

Alles Gute für Dich!

XO Iris

Einen Kommentar hinterlassen

Du kennst das schon: Auch wir nutzen Cookies – damit du Inhalte siehst, die dich wirklich interessieren, oder um die Seiten-Performance zu verbessern (Facebook-Pixel, Deadline-Funnel, Google Analytics, Pinterest Tag). Außerdem binden wir YouTube- und Vimeo-Inhalte ein. YouTube und Vimeo erhalten auf diese Weise deine IP-Adresse.   Mehr Informationen zu Cookies findest du hier